EVELIZA

Mitte der 70er Jahre entwickelte Dr. Oscar Vargas-Machuca E., eine Methode zur Abspaltung essentieller Substanzen (Vitamine, Proteine und Mineralien) aus Getreiden und Meeresalgen bei gleichzeitiger Erhaltung ihres natürlichen und nicht denaturierten Zustandes, und war so in der Lage eine Nahrungsergänzung mit hohem Nährwert zu schaffen. Daraus resultierte zuerst ALEN und später EVELIZA.

Die Bedeutung einer Nahrungsergänzung mit diesen hochkonzentrierten Getreideprodukten ergibt sich aus der Tatsache, dass der Nährwert der Lebensmittel durch den Kochvorgang herabgesetzt wird. Das Kochen ist zwar notwendig, zerstört jedoch einen großen Teil der natürlicherweise in der Nahrung enthaltenen Nährstoffe, deswegen ist es nach den Erkenntnissen von Dr. Vargas-Machuca erforderlich eventuelle Defizite auszugleichen.

Klicken Sie sich durch's Menü links, um mehr über EVELIZA zu erfahren!

Bei ALEN, EVELIZA, MACA Magnum und ERVAMATIN handelt es sich um Naturprodukte, deren Zusammensetzungen biologischen Schwankungen unterliegen, daher sind Abweichungen in der Konzentration der Inhaltstoffe nicht auszuschließen.

Alle Aussagen beziehen sich auf Herstellerangaben.